Aktueller Rundbrief

von Mikolajczyk, Jens

Hallo zusammen,

nachdem die Bundesregierung mit Wirkung zum 03.04. mehrere Corona-Maßnahmen beendet hat und das Land Baden-Württemberg keinen Gebrauch von der Hotspot-Regelung machen wird, ergeben sich auch für uns ein paar Änderungen, über die ich euch heute informieren möchte:

Neue Corona-Verordnung ab 03.04. und Auswirkungen auf uns

Ab Sonntag, 3. April 2022, gilt in Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung. Damit fallen weitreichende Schutzmaßnahmen weg, für die es aufgrund des neuen Infektionsschutzgesetzes des Bundes keine rechtliche Grundlage mehr gibt. Für uns bedeutet dies, dass ab kommender Woche im Trainings- und Wettkampfbetrieb folgende Maßnahmen entfallen:

  1. Wegfall der 3G-Regelung. Daraus abgeleitet entfällt bei uns auch die Notwendigkeit der Aufsichtsschicht. Vielen Dank an dieser Stelle an Rudi, der die gesamte Aufsichtsorganisation seit Sommer 2020 sehr engagiert übernommen hat. Auch vielen Dank an die vielen Unterstützer und Freiwilligen bei dieser Aufgabe!!!
  2. Weiterhin entfällt die Nutzung des Buchungssystems, da wir weder die Auslastung der Halle kontrollieren müssen, noch zur Anwesenheitsdokumentation verpflichtet sind. Mit Ausnahme der für Verbandsspiele reservierten Tische, erfolgt die Tischorganisation am Abend wieder über das Prinzip First come first serve - so wie vor Corona. Wer an gut besuchten Abenden zu spät kommt, muss eventuell etwas warten, bis ein Tisch frei wird. Wir diskutieren noch, ob das Buchungsystem abseits von Corona einen Mehrwert bietet, aber bis auf Weiteres wird die Tischbuchung eingestellt.
  3. Wegfall der Maskenpflicht: Es besteht keine Verpflichtung mehr zum Tragen einer Schutzmaske. Verantwortungsvolles Handeln und eine besondere Vorsicht gerade im Kontakt mit Menschen, für die bei einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf besteht, sind weiterhin notwendig. Nach den bisherigen Erfahrungen in der Pandemie hat sich das Tragen einer Maske als besonders wirksames Mittel zum Eigen- und Fremdschutz erwiesen. Wir als Verein empfehlen daher, weiterhin eigenverantwortlich eine Maske abseits der Platte zu tragen sowie einen Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten.

Training in den kommenden Osterferien

Gute Nachrichten. Auch wenn das Osterturnier dieses Jahr leider ausfallen musste, konnten wir zumindest in den kommenden Osterferien die Freigabe der Halle für den Trainingsbetrieb erreichen. Das bedeutet mit Ausnahme von Karfreitag (15.04.) und Ostermontag (18.04.) steht die Halle bereits ab 19 Uhr für das Erwachsenentraining und ggf. Verbandsspiele zur Verfügung.

Saisonfest

Ursprünglich war geplant unser Saisonfest wieder auf dem Gelände des CVJM in Neureut durchzuführen. Leider stehen die Räumlichkeiten in diesem Jahr aufgrund von Terminkonflikten nicht zur Verfügung. Die Suche nach einer Alternative gestaltet sich aktuell schwierig. Wenn jemand ein gute Location in und um Neureut kennt, dann bitte bei mir melden.

Vereinsmeisterschaften

Die Vereinsmeisterschaften finden am 15.05. statt. Hallenöffnung ist wie gewohnt 9 Uhr, Turnierbeginn 10 Uhr. Anmeldung über den Aushang in der Halle, direkt bei Knut oder rechtzeitig am Veranstaltungstag.

Sportfest bei FC Germania Neureut

Der FC Germania Neureut veranstaltet Ende Mai (25.-28.05.2022) ein Sportfest mit einem Fußball-Dart-Turnier. Eingeladen sind alle Ortsvereine. Ein Team besteht jeweils aus 3 Spielern. Hat jemand von euch Interesse hier ein oder mehrere TTC-Teams zusammenzustellen? Dann gern auf mich zukommen, ich leite die Infos dann gern weiter.

Solltet ihr noch Fragen haben, meldet euch per Mail oder telefonisch bei mir.

Sportliche Grüße

Jens Mikolajczyk
1. Vorsitzender TTC Karlsruhe-Neureut

Zurück