Turnier beim CVJM Neureut am 1. Mai 2003

Auch dieses Jahr wieder konnten wir 4 Mannschaften für dieses schöne Turnier melden. Und es war das erste Mal, dass wir als Titelverteidiger antraten.

Ganz toll für alle Teilnehmer (nicht nur von unserem Verein) war die Tatsache, dass unsere Bundesliga-Mannschaft ebenfalls an diesem Turnier teilnahm. Sie ging als TTC Karlsruhe-Neureut 2 an den Start. Und wie sie uns gezeigt haben, konnten sie nicht nur Tischtennis spielen, sondern auch ganz ordentlich mit dem Volleyball umgehen. Am Ende reichte es für einen guten 5. Platz.

Die Mission "Titelverteidigung" begann für die 1. (Volleyball-) Mannschaft recht aussichtsreich und das Auftaktspiel wurde souverän gewonnen. Erst das letzte Gruppenspiel wurde richtig dramatisch und unser Gegner verlor am Schluss nur mit einem Punkt Unterschied.
Die nächsten Spiele in der Zwischenrunde gewannen wir wieder. Im Finale trafen wir auf den schweren Gegner aus der Vorrunde unserer Gruppe. Da das Endspiel aber nicht auf Zeit gespielt wurde sondern normal auf 2 Gewinnsätze, kam dieses Jahr keine Hektik bei uns auf und wir gewannen 2:0.