Turnier beim CVJM Neureut am 1. Mai 2005

HURRA, wieder mal gewonnen!
Auch dieses Jahr konnten wir wieder 4 Mannschaften bei strahlend schönem Wetter ins Rennen schicken. Insgesamt nahmen 16 Mannschaften an diesem Turnier teil.
Die Mannschaft TTC 1 in der Besetzung Andreas Niemz, Martin Haug, Daniel Meinzer, Dalibor Dukic, Knut Liehner und - weil Rouven Christmann verletzt war - Rade Markovic spielten sich in der der Gruppe 1 auf den ersten Platz. Dabei wurden die Gegner von Spiel (2 x 10 Minuten) zu Spiel stärker, aber trotzdem konnten alle Spiele gewonnen werden.
Im Viertelfinale setzte sich die TTC 1 deutlich gegen die AH durch, ebenso im Halbfinale gegen den FC Neureut.
Im Finale warteten dann die Schachfreunde auf uns. Das Endspiel wurde auf zwei Gewinnsätze bis jeweils 25 gespielt und das haben wir auch ausgenützt ;-) Den ersten Satz gewannen wir 25:18. Leider hatten wir dann im zweiten Satz einen schlechten Start und konnten bis zum Ende den Abstand nicht mehr verringern und verloren schließlich mit 18:25. Im dritten Satz konzentrierten wir uns wieder und konnten vor allem mit einigen schönen Angriffsschlägen punkten. Diesen Entscheidungssatz gewannen wir letztendlich ohne Probleme und damit wieder einmal den Titel.

Weitere Ergebnisse
1. Platz: TTC Neureut 1
5. Platz: TTC Neureut 2
10. Platz: TTC Neureut 3
16. Platz: TTC Neureut 4